Datenschutzerklärung für den Security Wettbewerb des Vereins IT-Security Hub Österreich

  1. Datenschutz

Das Thema Datenschutz und Vertraulichkeit nimmt der Verein IT-Security Hub Österreich, Matthias Corvinus-Straße 15, 3100 St. Pölten, Josef Pichlmayr, als verantwortliche Datenverarbeiterin, sehr ernst. Sie folgt daher den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Sie ist berechtigt, die Daten des/der GewinnerIn an allfällige Kooperationspartner oder Dritte zu übermitteln, um so die Auslieferung bzw. Übergabe des Gewinns zu ermöglichen.

Nach Gewinnausschüttung werden die Daten (dies ist insbesondere die angegebene E-Mail Adresse) aller TeilnehmerInnen umgehend gelöscht, die Daten des/der Gewinnerin werden aus rechtlichen Gründen 3 Jahre aufbewahrt.

Weiters haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Diese Rechte können Sie bei Josef Pichlmayr als verantwortliche Datenverarbeiterin geltend machen (pichlmayr.j@ikarus.at)

  • Recht auf Beschwerde,

welche bei der österreichischen Datenschutzbehörde als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen ist.